Die Fallarm-Kassetten-Markise



markilux®-320 mit Gasdruckfedern

hohe Windsicherheit durch optimierte Gasdruckfedern, dadurch straffer Tuchsitz auch bei nur teilweise ausgefahrener Markise
  
stabile tragende Kassette
  
durchgehendes, tragendes Kassettenprofil für variable Befestigung an Wand und Decke durch Universalhalter
  
Handantrieb mit Kardangelenk und Glockenkurbel
  
alternativ Rohrmotor mit elektronischer Endabschaltung
  
Bespannungen mit Perfotex genäht, Acryl, sunsilk und swela transolair nahtlos und genäht, sowie Soltis92
  
gekoppelte Anlagen mit verstellbarer Koppelstelle
  
Innenbedienung aus dem Raum möglich
  
Abdeckung des Fensters durch Armschwenkwinkel bis 120°




Sonderausstattungen:


Elektroantrieb und Steuerungen Innenbedienung.









ausgefahren



eingefahren